Freitag, 4. Mai 2007

Vinyles Marketing

Ist das jetzt schon virales Marketing oder nur unkonventionelle Außenwerbung – und vor allem wofür? Erst dachte ich, aha, mein Lieblingsthai im Gärtnerplatzviertel vermißt mich und wirbt deshalb direkt vor meiner Haustür. Aber ehrlich gesagt habe ich dort noch nie Bikinischönheiten mit Surfboard entdecken können, und vor allem die Werbeaussage: „Jeden Freitag im Mai und Juni“ machte wenig Sinn.

Also handelte es sich wohl um eine Partyreihe, für die hier geworben wird. Aber in welchem Club? Die Antwort weiß wieder einmal das Web!


Kommentare:

Marc hat gesagt…

Hast DU die Scheibe denn auch brav mitgenommen, wie die Jungs und Mädels auf Ihrer Seite von den "Findern" es verlangen?

Dorin Popa hat gesagt…

Meinst Du, ich kann auf eBay etwas dafür einsacken?

Also mein Exemplar hängt Stunden (Tage?) später immer noch brav an der Barer Ecke Adalbertstraße. Von wegen: „Normally they are gone in a minute or two.“