Mittwoch, 21. Mai 2008

Partyalarm

Wenn's in der Klenzestraße gegrillten statt gefillte Fisch gibt, ist Straßenfest. Morgen ist es wieder soweit, und während der Pestalozzi-Catwalk eine herbe Enttäuschung war, und das Ickstattstraßenfest regelmäßig ein Münchner Ballermann, entzückt die Partymeile zwischen Bergwolf und Gärtnerplatztheater alljährlich als cooles wie chickes Get-together, bei dem man die eine oder andere Gestalt aus dem Nachtleben endlich einmal bei Tageslicht begutachten kann.


Kommentare:

ksklein hat gesagt…

Das Klenzefest macht jedes Jahr Spass. Letztes Jahr hben wir nich in der STrasse dort (über dem gefilten Fisch) gewohnt.

_paulina_ hat gesagt…

ist es denn notwendig, nachgestalten bei tagslicht zu sehen?
ich find die szenerie schon äußerst grauenhaft, des morgens aus einem club zu stolpern und zu sehen was es da noch so raus spült. inkl. mir.
naja, aber auch klar ist es, dass nach ein paar drinks und durchgetanzten sohlen das makeup nicht mehr ganz so gut sitzen kann. toi toi toi, dass das wetter passt.

ksklein hat gesagt…

letztes jahr hat es auch mal geregnet aber es war trotzdem voll und hat spass gemacht.
und super war es immer am christopher street day einen richtig tollen blick zu haben. vom ersten stock konnte man all die schillernden gestalten sehen.

Kapinskis Schelling 48 hat gesagt…

damn das ist morgen^^
:-)
ole ole würd ich sagen!!

ksklein hat gesagt…

ch kann leider nicht, dafür bin ich aber dann im richtigen ole ole land.

Dorin Popa hat gesagt…

Wir werden an Dich denken und eine für Dich mitfesseln

ksklein hat gesagt…

na toll, das beste verpasse ich mal wieder. ;)