Samstag, 31. Mai 2008

Statt Twitter (3)

„Schön, daß es Dich gibt, Du schreibst immer so witzige Sachen“ – bei solchen Komplimenten verspreche ich, meinen Anrufbeantworter in Zukunft regelmäßiger abzuhören...


Keine Kommentare: