Dienstag, 1. Juli 2008

Schlägt XING Kress, Turi & Co?

Wahrscheinlich ist es nur mein subjektives Empfinden, aber inzwischen erfahre ich via Xing mehr interessante Personalien als über die einschlägigen Mediendienste. So etwa, daß Olaf Holzhäuser nach nicht einmal einem Jahr zu Burda zurückkehrt und zwar in die Verlagsleitung der „Elle“. Kein Wunder, das Social Marketing der Betroffenen ist nun mal fixer als der Schwurbelmechanismus der entsprechenden hauptamtlichen Verlagskommunikatoren.

Update: Einen Tag später auch offiziell bei Kress und Turi.


Keine Kommentare: