Freitag, 30. Juli 2010

Zeugnistag

„Betragen und Fleiß des lebhaften Schülers waren nicht immer gut. Seine Mitarbeit steigerte sich in letzter Zeit wieder.“ (1. Klasse)
„Der aufgeschlossene Schüler zeigte vorbildliche Mitarbeit und gutes Betragen. Seine Schrift entspricht nicht der geforderten Norm.“
(3. Klasse)
„Betragen und Fleiß des selbstsicheren Schülers erfreuten. Die mündliche Mitarbeit ist erst in den letzten Monaten lebhafter geworden.“ (4. Klasse)
„Dorin hat während des Schuljahres interessiert, bisweilen aber unkonzentriert mitgearbeitet. Sein Verhalten war einwandfrei.“ (5. Klasse)
„Dorins Verhalten war anerkennenswert; seine Leistungen wurden nur noch gelegentlich durch Konzentrationsmängel beeinträchtigt.“ (6. Klasse)
„Dorin hat wiederum sehr rege mitgearbeitet, muß aber bei schriftlichen Prüfungen weniger flüchtig sein.“ (7. Klasse)
„Seine Mitarbeit und sein Verhalten waren lobenswert.“ (8. Klasse)


Keine Kommentare: