Samstag, 21. Mai 2011

Feine erste Sätze (5)

„Friedrich Nietzsche unterschied zwischen den ersessenen Wahrheiten, die sich am Schreibtisch einstellen, und den ergangenen – seinen –, die nur dem zufallen, der zu Fuß unterwegs ist.“
Burkhard Müller in seiner Besprechung von Wolfgang Büschers „Hartland“ in der „Süddeutschen Zeitung“ vom 21. Mai 2011


Keine Kommentare: