Dienstag, 1. Juli 2014

Themen im Juli

1.
Tag gegen muslimischen Rassismus in Deutschland.
Comeback der Monty Python mit mehreren Live Shows in London. Am 20. Juli dann „The Last Night of the Pythons Live“, die weltweit auch in Kinos live übertragen wird. Danach wollen sie nie mehr live auftreten.
Chris de Burgh bis 26. Juli auf Deutschland-Tour.

2.
 „Deutschlands Beste!“ – Johannes B. Kerner präsentiert am 2. und 3. Juli im ZDF die 50 wichtigsten Männer und Frauen aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport.

3.
75. Geburtstag der Mezzosopranistin Brigitte Fassbaender.
Silvretta Classic Rallye in Montafon.
„Wüstentänzer: Afshins verbotener Traum von Freiheit“ mit Freida Pinto.
„Die Mamba“ mit Monika Gruber.
„Eine ganz ruhige Kugel“ mit Gérard Depardieu.
„Tammy“ mit Melissa McCarthy, Susan Sarandon, Kathy Bates, Toni Colette und Dan Aykroyd.
„Große Jungs“ mit Sandrine Kiberlain und Alain Chabat.
Bis 15. November präsentiert der Palais Galliera, das Pariser Modemuseum, die Ausstellung „Les annés 50“ über Diors New Look und den Style der Nachkriegszeit von Balenciaga, Fath, Balmain, Givenchy, Cardin und Chanel.

4.
Hollywood-Legende Eva Maria Saint („Der unsichtbare Dritte“, „Die Faust im Nacken“) wird 90 – und steht immer noch vor der Kamera.
Kultregisseur Roland Klick feiert seinen 75. Geburtstag. Die Volksbühne Berlin widmet ihm am 10. Juli einen Abend mit Filmvorführungen und DJ-Set. Auf DVD wird eine Kollektion seiner Filme in restaurierten Originalfassungen veröffentlicht. Ende August zeigen 3sat und ZDFkultur einige seiner Filme.

5.
Massive Attack spielen in Berlin.
Dolly Parton tritt in Köln und am 6. Juli in Berlin auf.

6.
Internationaler Tag des Kusses
Chicago sind bis 15. Juli auf Deutschland-Tour.
Elton John ist bis 20. Juli auf Deutschland-Tour.

7.
Shelley Duvall („Shining“, „Der Stadtneurotiker“) wird 65.
Am 7. Juli 1989, vor 25 Jahren, traten Smudo, Thomas D, Hausmarke und And.Y zum ersten Mal unter dem Namen Die Fantastischen Vier auf.
Wiederaufnahmeverfahren im Fall Gustl Mollath am Landgericht Regensburg.

8.
Fashion Week Berlin bis 13. Juli.

9.
Mourinho über Fußball: Das Spiel und ich“.

10.
Alfred Biolek wird 80. (Lange Bio-Nacht im WDR.)
Regina Hallmich wird in Fort Lauderdale in die Boxing Hall of Fame aufgenommen.
„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ mit Karoline Herfurth.
Jean-Pierre Jeunets „Die Karte meiner Träume“ mit Helena Bonham Carter und Judy Davis.
„The Signal“ mit Laurence Fishburne.
„Verführt und Verlassen“, ein Dokumentarfilm über das Filmfestival von Cannes von James Toback mit ihm, Alec Bladwin, Neve Campbell, Ryan Gosling, Roman Polanski, Diane Krüger und Martin Scorsese.
„Rach tischt auf“ mit Christian Rach über Italien im ZDF.

11.
M.I.A. beim Splash-Festival in Gräfenhainichen. 
„Politikerkind: Wenn der Kanzler zweimal klingelt“. Sarah Seiters, Tochter von Rudolf Seiters (MdB, Kanzleramtsminister und Innenminister unter Kohl) schildert darin ihre nicht so normale Kindheit.
Judas Priest: Neues Album „Redeemer Of Souls“ / Band feiert 2014 ihr 40. Jubiläum.

14.
„World Peace Is None of Your Business“, das neue Album von Morrissey.

17.
 „Kunst und Keksdose – 125 Jahre Bahlsen“ – Ausstellung im Berliner Bröhan-Museum bis 9. November.
Angela Merkel feiert ihren 60. Geburtstag.
„Rach tischt auf“ mit Christian Rach über Heringe im ZDF.
„Schmetterlingsjäger“, ein Dokumentarfilm über Leben und Werk von Vladimir Nabokov mit Klaus Wyborny, Wolfgang Michael und Corinna Kirchhoff.
„Wir sind die Neuen“, der neue Film von Ralf Westhoff („Shoppen“) mit Heiner Lauterbach und Gisela Schneeberger.
Transformers 4 – Ära des Untergangs“ mit Mark Wahlberg.

18.
Auf Sat.1 startet die Impro-Comedy-Show „Jetzt wird’s schräg“ mit Gästen wie Palina Rojinski, Rebecca Mir, Bürger Lars Dietrich, Mickie Krause, Oliver Wnuk u.a.
Benefiz-Golf bei Franz Beckenbauers KaiserCup in Bad Griesbach bis 20. Juli. Showact: Johnny Logan.
Bis 3. August Nibelungenfestspiele in Worms – ein letztes Mal unter Dieter Wedel. 2015 übernimmt Fernsehproduzent Nico Hofmann die Intendanz.
Bis 31. August Salzburger Festspiele.
Richard Avedon – Wandbilder, Porträts und andere Motive“ bis 9. November im Münchner Museum Brandhorst.
Thurn und Taxis Schlossfestspiele bis 27. Juli unter anderem mit Elton John, Nena und Angela Gheorghiu.

19.
Backstreet Boys mit drei Open-Air-Konzerten bis 26. Juli in Deutschland.
Richard Prince bis 5. Oktober im Kunsthaus Bregenz.

20.
Neil Young & Crazy Horse bis 28. Juli auf Deutschland-Tour.
Formel 1 in Hockenheim.Kocherlball am Chinesischen Turm.

21.
DLDwomen bis 22. Juli in München.
„Wer zusammenhält, ist weniger allein: Von glücklichen Paaren lernen“. Um diese Frage zu beantworten, haben die Autoren mehr als 100.000 Menschen befragt. Sie haben herausgefunden, welche Verhaltensweisen langjähriges Liebesglück und welche Ehekonflikte begünstigen, wie man Untreue verhindert und was eine gute Partnerschaft noch besser macht.
„Wie ich mit meiner Oma Onlinedating machte - ... UND DIE GROSSE LIEBE FAND“. Die US-Amerikanerin Kayli Stollak wurde durch den Blog „Granny is my Wingman“ bekannt, in dem sie von ihren eigenen und den Online-Dating-Abenteuern ihrer Großmutter Gail erzählt.

22.
Franka Potente wird 40.

23.
RTL2 startet die vierteilige Dokureihe „Zeit für Helden – Und was machst Du?“, in der in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung von Schauspielern diskriminierende oder rassistische Situationen gestellt werden, in denen Passanten Zivilcourage zeigen sollen.
Bregenzer Festspiele auf der Seebühne bis 25. August.

24.
„Wacken 3D“.

25.
Gemeinsame Präsentation von Andreas Gursky, Neo Rauch und Jeff Wall in der Kestnergesellschaft, Hannover, bis 26.10.
„Hypnotic Eye“ von Tom Petty and The Hearbreakers.
Richard-Wagner-Festspiele bis 28. August in Bayreuth.

26.
Chris de Burgh, Nena und Johannes Oerding sind Top-Acts beim ersten „Picknick Concert“ auf der Loreley.

28.
„Forza del Destino“ mit Anja Harteros und Jonas Kaufmann – zeitversetzt „live“ aus der Bayerischen Staatsoper auf arte am 28. Juli.
Udo Walz feiert seinen 70. Geburtstag. 

29.
Oscar- und Grammy-Preisträgerin Jennifer Hudson veröffentlicht ihr neues Album.

30.
„Männertreu“ von Hermine Huntgeburth mit Matthias Brandt, Suzanne von Borsody, Margarita Broich und Claudia Michelsen im Ersten.

31.
„Die geliebten Schwestern“, ein Kostümfilm über Friedrich Schillers Amouren von Dominik Graf mit Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Maja Maranow, Michael Wittenborn, Claudia Messner u.a.
„Die innere Zone“ mit Jeanette Hain.
„Eyjafjallajökull – Der unaussprechliche Vulkanfilm“ mit Dany Boon.
„22 Jump Street“ mit Channing Tatum und Jonah Hill.
„Jersey Boys“ von Clint Eastwood mit Christopher Walken.
„Night Moves“ mit Jesse Eisenberg, Dakota Fanning und Peter Sarsgaard.
Hannes Jaenicke: „Im Einsatz für…Elefanten“ im ZDF.

(Foto: The Richard Avedon Foundation/Brandhorst Museum)


Keine Kommentare: