Montag, 1. Februar 2016

Wochenplan

„Hitler und der Nationalsozialismus“ – eine aktuelle Forschungsbilanz mit Heike Görtemaker, Christian Hartmann, Peter Longerich, Wolfram Pyta und Volker Ullrich / Bayerische Akademie der Wissenschaften, Diplomausstellung 2016 / Akademie der Bildenden Künste, Eszter Gantner: „Jüdisches Erbe zwischen Vermarktung und Erinnerungspolitik“ / Jüdisches Museum, „Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland“ / Bayerische Akademie der Wissenschaften, Premiere des Sat.1-Historien-Events „Die Hebamme II“ mit Josefine Preuß, Oliver Berben u.a. / Gloria Filmpalast, Streitgespräch „Reporter mit Grenzen - Investigativer Journalismus in Gefahr? - Recherche-Pools als Ausweg?“ mit Sigmund Gottlieb, Klaus Ott, Martin Prem und Folker Quack / Presseclub, „Safe House“ / ZDFneo, Vernissagen Karel Appel: „Werke auf Papier“ / Pinakothek der Moderne, „ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater“ / Villa Stuck und Frida's Wall of Small Arts, Abschlußkonferenz „Wohnen, Arbeiten und Mobilität in der Metropolregion München“ mit Christoph Böck, Christoph Göbel, Jutta Jungwirth, Frank Neumann, Reinlinde Leitz, Roland Pail, Stephan Reiß-Schmidt, Alain Thierstein und Gebhard Wulfhorst / Bürgerhaus Unterföhring, Künstlergespräch mit Lynette Yiadom-Boakye und Glenn Ligon / Haus der Kunst, SZ-Feulleton live mit Christine Dössel, Harald Eggebrecht, Jonathan Fischer, Jörg Häntzschel, Andrian Kreye, Laura Weissmüller, Catrin Lorch, Christopher Schmidt, Sonja Zekri, Gerhard Matzig u.a. / Lost Weekend, Fußball im KZ –  die „Liga Terezin“ / Stadion an der Schleißheimer Straße, Ringvorlesung Gender und Popkultur mit Thomas Meinecke, Elisabeth Bronfen u.a. / LMU, TSV 1860 – FC Nürnberg, „Barefoot Contessa“ / Filmmuseum, Teampremiere „Rohdiamanten“ / Maxim, Benefizkonzert „Bands Need Space“ mit Candelilla, Majmoon, Friends of Gas und einem Fish'n'Blues Allstar Team / Glockenbachwerkstatt, Super Bowl / Sat.1, Pressevorführungen „Zoomania“, „Son of Saul“, „Rock the Kasbah“ (Foto), „Deadpool“, „Sisters“, „Alle Katzen sind grau“, „Eddie the Eagle“, „A War“ und „Criminal Activities“


Keine Kommentare: