Donnerstag, 20. November 2008

Entsextes Münchner Nachtleben












Weiß jemand, warum der Blumenbar-Verlag das ursprüngliche Cover seiner Disco-Fibel geändert und die geschlitzte Schönheit durch einen faden Farbverlauf ersetzt hat?


Keine Kommentare: