Dienstag, 18. Januar 2022

Liebesleben: Tina Ruland („Cosmopolitan“, Juni 2002)

Als ich Tina Ruland 2002 für die deutsche „Cosmopolitan“ interviewte, behauptete sie noch, auf der Straße unerkannt bleiben zu können, „wenn ich in Jeans und T-Shirt unterwegs bin“.  Das mag sich ändern, wenn sie ab Freitag bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Dschungelcamp auftritt. Mal sehen, ob die geborene Einzelkämpferin (Fitness-Fragebogen in „Shape“ 2004) noch ihre Muckis von damals besitzt oder vielleicht sogar an Kraft zugelegt hat…


Sonntag, 16. Januar 2022

Wochenplan (Update)

Erheberfreuden; Regia Donna 2000: „Miss Marx“ / Filmmuseum; DFB-Pokal: TSV 1860 vs. Karlsruher SC / Grünwalder Stadion; Vollversammlung des Stadtrats / Showpalast; Programm-Pressekonferenz der Berlinale; FilmWeltWirtschaft: „RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit“ / Filmmuseum; Filmreihe Peter Thomas – Filmkomponist und Sounddesigner: Rolf Hädrichs „Verspätung in Marienborn“ und Will Trempers „Die endlose Nacht“ / Werkstattkino; Hybride Pressekonferenz zu Martin Suters „Einer von euch – Roman über Bastian Schweinsteiger“ mit ihnen, Marcel Reif und Ana Ivanovic/ Diogenes Social Media online; Josef Hader: „Hader on Ice“ (Foto) / Babylon Berlin;  „Der Pass“ – Staffel 2 / Sky; Sharon Brauner, Karsten Troyke & Gerhard Kämpfe: „Berlin Yiddish – Yiddish Berlin“ / Bar jeder Vernunft; Türkgücü München vs. TSV 1860 München / Olympiastadion; 100 Jahre Celestino Piatti: Ausstellung und Abendveranstaltung „Alles, was ich male, hat Augen“ mit Claudio Miozzari, Jens Müller und Andreas Platthaus / Literaturhaus; Måneskin / Saturday Night Live; Pressevorführung von „Was tun“

(Foto: Lukas Beck)


Sonntag, 9. Januar 2022

Wochenplan (Updates)

Publikumsvoting Oktoberfest-Plakat 2022; Digitale Sat.1-Pressekonferenz;  „Lebenslinien: Michael Schanze – Heute hätt' ich Zeit für mich“ / Bayerisches Fernsehen; Mario Bavas „The girl who knew to much“ / Werkstattkino; „Turi Edition 16: Nachhaltigkeit“; „Kir Royal“ / Bayerisches Fernsehen;  Pressekonferenz zur neuen kombinierten Transit- und Abschiebungshafteinrichtung / Flughafen München; Deutschland-Start von „Pleasure“ (Foto); Salzburg; Vernissagen Anaïs Cousin, Sunghyun Park: „Focales“ / Orangerie, the BERG, CARMEN, Anneke Marie Huhn, Léa Manoussakis di-Bona: „Bureau089“ / AkademieGalerie, „Sternenbeutel“ / Galerie Braun-Falco, „Uncurated“ ft. Yolanda Dorda, Tiina Heiska, Emilie Steele und Stefan Zsaitsits / Galerie Størpunkt und Emi Ozawa: „En“ / Galerie Micheko; „Ekstase“ / Filmmuseum; Werkschau und Film Lecture Peter Thomas – Filmkomponist und Sounddesigner u.a. mit Will Trempers „Flucht nach Berlin“ und „Die endlose Nacht“ / Werkstattkino; Buchtaufe Roger Fritz: „Boulevard der Eitelkeiten“; TSV 1860 vs. SV Wehen Wiesbaden / Grünwalder Stadion; „A Clockwork Orange“ / Filmmuseum; Herbert Achternbuschs „Bierkampf“ / Bayerisches Fernsehen; Pressevorführungen „Sing – Die Show deines Lebens“ und „Scream“


Sonntag, 2. Januar 2022

Wochenplan (Updates)

„Lebenslinien: Renate Schmidt – Die Unbeirrbare“ / Bayerisches Fernsehen; Pressekonferenz „The Masked Singer“ / ProSieben; „Wer stiehlt mir die Show?“ / Pro Sieben; „Blast of Silence“ / Werkstattkino; Beerdigung von Christian Beischl (Straßenbahnfreunde München, MVV) / Aussegnungshalle Ostfriedhof; „Sløborn“ – 2. Staffel (Foto) / ZDF-Mediathek & ZDFneo; Golden Globes; Pressevorführung „The 355“

(Foto: ZDF/Syrreal Entertainment/Christian Alvart)


Sonntag, 26. Dezember 2021

Wochenplan (Updates)

15 Jahre Tivoli-Blog; „Eldorado KaDeWe“ (Foto) / ARD; „Sisi“ / RTL; Olli Dittrich: „Ich war Angela Merkel: Das Zahlemann-Protokoll“ / ARD; „Paula“ / WDR;  Miley's New Year's Eve Party ft. Miley Cyrus & Pete Davidson / NBC;  Howard Hawks' „His Girl Friday – Sein Mädchen für besondere Fälle“ mit Cary Grant und Rosalind Russell nach dem Theaterstück von Ben Hecht / 3sat

(Foto: ARD Degeto/RBB/Constantin Film/UFA Fiction/Dávid Lukács)


Samstag, 25. Dezember 2021

Puschel auf Reisen (23): Hofbräuhaus

 


Freitag, 24. Dezember 2021

Ho, ho, ho! Alles zu? Münchner Cafés, Bars und Kneipen zwischen den Jahren

Seit 2008 veröffentliche ich hier in meinem Blog jedes Weihnachten eine Übersicht all der Bars, Cafés, Clubs und Restaurants, die auch in der staaden Zeit zwischen Heiligabend und Dreikönigstag geöffnet haben. Dieses Jahr ist nun Corona-bedingt wieder einmal einiges anders. Clubs und reine Schankbetriebe sind zwangsweise zu. Viele meiner Lieblingslokale haben geschlossen, seitdem die Sperrstunde wieder auf 22 Uhr vorverlegt wurde, weil die Unkosten höher wären als der Umsatz. Silvester dürften sie nun allen Einschränkungen zum Trotz doch die ganze Nacht öffnen, nur lohnt es sich nicht unbedingt, für eine Nacht den Betrieb wieder hochzufahren. Und einige, und das sind mir die Liebsten, trotzen allen Widrigkeiten, passen sich an und haben ständig im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften auf und etwas zu bieten.

(Die Liste wird laufend aktualisiert! Vorschläge, ergänzende Informationen und Korrekturen sind willkommen.)
  • 60 Secondi Heiligabend, Weihnachten und Silvester geschlossen, Neujahr ab 17 Uhr geöffnet.
  • Abseits Heiligabend und am 1. Weihnachtstag geschlossen.
  • Alter Simpl Von Heiligabend bis einschließlich Silvester geschlossen.
  • Amano Bar Auch Silvester geöffnet, mit Reservierung.
  • Atzinger Vom 24. bis 27. Dezember geschlossen, am 28./29. Dezember von 17 bis 22 Uhr, am 30. Dezember von 12 bis 15 Uhr und 17 bis 22 Uhr sowie Silvester von 12 bis 15 Uhr und 17 bis 1 Uhr geöffnet, Neujahr geschlossen und am 2. Januar von 12 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Auroom Von Heiligabend bis 3. Januar geschlossen.
  • Baader Café Heiligabend und Silvester geschlossen, vom 27. bis 30. Dezember von 10 bis 22 Uhr, Silvester von 10 bis 17 Uhr und Neujahr von 12 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Bagels & Muffins Vom 25. Dezember bis 5. Januar geschlossen.
  • Bami House (Schellingstraße) Offenbar geöffnet.
  • Bami House (Türkenstraße) Heiligabend und Weihnachten geschlossen.
  • Barer 61/Nebenan Wegen Umbaus geschlossen.
  • Bartu (Türkenstraße) Heiligabend und Silvester von 11 bis 15 Uhr geöffnet, am 1. Weihnachtstag und 27. Dezember geschlossen, am 2. Weihnachtstag sowie vom 28. bis 30. Dezember von 11 bis 20 Uhr geöffnet, Neujahr von 15 bis 20 Uhr.
  • Bergwolf Heiligabend, Weihnachten und Neujahr geschlossen.
  • Café Bla Heiligabend, Weihnachten und Neujahr geschlossen. Vom 27. bis 30. Dezember von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Silvester bis 14 Uhr. Nur Kartenzahlung.
  • Bravo Bar Geschlossen von Heiligabend bis Dreikönigstag.
  • Brown's Tea Bar Heiligabend und am 1. Weihnachtstag geschlossen, am 2. Weihnachtstag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Burg Pappenheim Heiligabend großes Weißwurst-Essen, am 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen, ab dem 2. Weihnachtstag wieder auf.
  • Cafékiosk Bis einschließlich 9. Januar geschlossen.
  • Der Dantler Vom 23. Dezember bis 10. Januar geschlossen.
  • Dompierre (Türkenstraße) Heiligabend und Silvester von 8 bis 14 Uhr geöffnet, Weihnachten und Neujahr geschlossen.
  • Donuts and Candies Bis 6. Januar geschlossen.
  • Dukatz (Trautenwolfstraße) Heiligabend und Silvester von 7.30 bis 14 Uhr geöffnet, Weihnachten, Neujahr und am 2. Januar geschlossen.
  • Fox Silvester geschlossen.
  • Frau Bartels Heiligabend, am 2. Weihnachtstag und Neujahr geschlossen. Am 1. Weihnachtstag von 18 bis 22 Uhr und Silvester von 19 bis 4 Uhr geöffnet.
  • Fraunhofer Vom 23. bis 31. Dezember geschlossen. Neujahr ab 17 Uhr geöffnet.
  • Freebird Heiligabend, Weihnachten und am 27. Dezember geschlossen. Silvester zu.
  • Gabányi Heiligabend und 1. Weihnachtstag geschlossen, am 2. Weihnachtstag und am 29. Dezember von 18 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Gartensalon Vom 20. Dezember bis 7. Januar geschlossen.
  • Gegenüber Bis einschließlich 12. Januar geschlossen.
  • Ginkgo Vom 24. bis 31. Dezember geschlossen, Neujahr ab dem 4. Januar geöffnet.
  • Hans Kebab Heiligabend und Silvester von 11 bis 18 Uhr geöffnet, am 1. Weihnachtstag geschlossen, am 2. Weihnachtstag und am 2. Januar von 14 bis 21 Uhr geöffnet, Neujahr von 11 bis 21 Uhr geöffnet.
  • Café Hüller Vom 20. bis 26. Dezember sowie 31. Dezember bis 4. Januar geschlossen. Dazwischen und danach von 12 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Café Klenze (in der Alten Pinakothek) Heiligabend und am 1. Weihnachtstag geschlossen, am 2. Weihnachtstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Königsquelle Silvester ab 17 Uhr geöffnet.
  • Zum Koreaner Heiligabend bis 15 Uhr geöffnet, Weihnachten geschlossen.
  • Kurfürstenstüberl Geöffnet.
  • Zum Laden Heiligabend, Weihnachten, Silvester und Neujahr geschlossen, vom 27. bis 30. Dezember und 2. bis 9. Januar von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
  • LAX Eatery Vom 22. Dezember bis einschließlich 4. Januar geschlossen.
  • Lost Weekend Vom 22. bis 26. Dezember geschlossen.
  • Man versus Machine (Müllerstraße) Heiligabend von 9 bis 13 Uhr geöffnet, Weihnachten geschlossen, vom 27. bis 30. Dezember von 8 bis 18 Uhr, Silvester von 8 bis 14 Uhr, Neujahr von 12 bis 18 Uhr und am Dreikönigstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Man versus Machine (Schellingstraße) Heiligabend, Weihnachten, Neujahr und am Dreikönigstag geschlossen. Vom 27. bis 30. Dezember von 8 bis 18 Uhr geöffnet und Silvester von 8 bis 14 Uhr. 
  • Bei Mario Vom 20. Dezember bis einschließlich 4. Januar geschlossen.
  • Mary's Coffee Club Weihnachten geschlossen.
  • McMüller Vom 24. Dezember bis 2. Januar geschlossen.
  • Ménage Bar Silvester geöffnet.
  • Minna Thiel Silvester geöffnet.
  • Morso (Nordendstraße) Heiligabend und Silvester von 8 bis 16 Uhr geöffnet, am 1. Weihnachtstag und Neujahr von 9 bis 16 Uhr geöffnet, sonst normal.
  • Occam Deli Heiligabend von 8 bis 14 Uhr geöffnet, Weihnachten von 10 bis  20 Uhr, Silvester von 8 bis 15 Uhr, Neujahr und am 2. Januar von 10 bis 20 Uhr,
  • Orange Box Von Heiligabend bis 3. Januar geschlossen.
  • Café Paulo Heiligabend und Silvester bis 14 Uhr geöffnet, Weihnachten und Neujahr geschlossen.
  • Café Pini Heiligabend, am 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen. 
  • Pommes Boutique Bis (voraussichtlich) 10. Januar geschlossen.
  • Café Puck Heiligabend, am 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen, am 2. Weihnachtstag von 9 bis ca. 22 Uhr geöffnet.
  • Ruff's Burger Heiligabend und 1. Weihnachtstag geschlossen. Am 2. Weihnachtstag von 12 bis 22 Uhr und Silvester von 12 bis 21 Uhr in der Occam- und Müllerstraße geöffnet. Neujahr von 13.30 bis 22 Uhr in der Müllerstraße, von 13 bis 22 Uhr in der Occamstraße (Imbiss ab 16 Uhr) und von 12 bis 22 Uhr in der Türkenstraße, 
  • Salon Irkutsk Heiligabend von 12 bis 17 Uhr geöffnet, Weihnachten von 12 bis 22 Uhr.
  • Sam (Theresienstraße) Heiligabend, Weihnachten, am 27. Dezember und Neujahr geschlossen, vom 28. bis 31. Dezember ab 17 Uhr geöffnet.
  • Schall & Rauch Heiligabend geschlossen, Weihnachten ab 18 Uhr geöffnet (keine Küche).
  • Schellingsalon Bis 12. Januar geschlossen.
  • Schumann's am Hofgarten 24,–26.12. und 31.12.–2.1. geschlossen. Am 27. Dezember ab 17 Uhr geöffnet.
  • Sconery & Tea to Go Heiligabend von 10 bis 14 Uhr geöffnet, Weihnachten geschlossen.
  • Sesam öffne dich Vom 20. Dezember bis einschließlich 9. Januar geschlossen.
  • Showroom Bis 11. Januar geschlossen.
  • Supernova Heiligabend und Weihnachten geschlossen. Am 27. Dezember ab 17 Uhr wieder auf. Auch Silvester geöffnet, mit Reservierung.
  • Th Café Vom 24. Dezember bis 2. Januar geschlossen.
  • Trachtenvogl Heiligabend und Weihnachten geschlossen. Silvester von 9 bis 15 Uhr und Neujahr von 14 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Türkenhof Heiligabend bis 16 Uhr geöffnet, sonst wie immer.
  • The Victorian House Heiligabend und Weihnachten geschlossen.
  • Yuyumi (Fraunhoferstraße) Heiligabend von 12 bis 18 Uhr geöffnet, am 1. Weihnachtstag geschlossen, am 2. Weihnachtstag und Neujahr von 13 bis 22 Uhr geöffnet. 
Foto: Ian Sane/flickr


Sonntag, 19. Dezember 2021

Wochenplan (Update)

FC Würzburger Kickers vs. TSV 1860 / Flyeralarm-Arena; Weihnachtsfilme: „Die Hard“ / Filmmuseum; Frankfurt/Main; Paula Modersohn-Becker (Foto) / Schirn; Camp – Bücher & Espresso; Weihnachtsfeier der Antilopen Gang / Gloria Köln, Hofbräuhaus

(Foto: Norbert Miguletz/Schirn Kunsthalle Frankfurt 2021)


Sonntag, 12. Dezember 2021

Wochenplan

Erheberfreuden;  „Sex im Advent“ („100 Tage, Genosse Soldat“, „Irina Palm“, Russ Meyers „Megavixens“, „Hard Erections – The Tale of Tiffany Lust“, „Taxi zum Klo“, „Feast“, „Boys for Sale“, „Urlaubsreport“, Eckhart Schmidts „Ode to Claudia“) / Werkstattkino; Weihnachtsfilme („We're No Angels“, „Love Actually“, „L'assassinat du Père Noël“, „Brazil“, „Langer Samstag“, „The Shop Around the Corner“, „Fanny och Alexander“) / Filmmuseum; „Uncovered: OnlyFans“ / ProSieben; „How to Dior – Dior und seine Nachfolger*innen“ / Kunstgewerbemuseum Berlin; „Legal Affairs“ (Foto: Hauptdarstellerin Lavinia Wilson 2015 beim Filmfest München) / ARD-Mediathek und Das Erste; Pressevorführungen „Spiderman – No Way Home“, „Der Schneeleopard“, „Niemand ist bei den Kälbern“ und „Noch einmal June“


Sonntag, 5. Dezember 2021

Wochenplan (Updates)

Erheberfreuden; „Bloody Nose, Empty Pockets“ (Foto) / Werkstattkino; Betriebsratssitzung; „KATA KOMB“ – Debütant*innen der Akademie der Bildenden Künste / Haus der Kunst; BJV-Pressefoto des Jahres / Literaturhaus; Online-Infoveranstaltung des Mobilitätsreferats zu den Radfahrstreifen in der Fraunhoferstraße; „Sex im Advent“ („Gleichung mit einem Unbekannten“, „Die nackte Gräfin“, „Teuflische Brüste“, „Blue Climax“, „Im Paradies der Nackten“) / Werkstattkino; Vernissagen „Sharing – BBK-Künstler stellen aus“ / Galerie der Künstler und Tony Cragg: „New Works“ / Galerie Klüser; „Imagine“-Konzert ft. Christopher Robson, Geoff Goodman und Masako Ohta / Einstein; Georg-Stefan-Troller-Nacht / WDR; Borussia Dortmund II vs. TSV 1860 / Rote Erde; Pressevorführung „Der Nachname“


Sonntag, 28. November 2021

Wochenplan (Updates)

Erheberfreuden; Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und der Münchner Polizeipräsident Thomas Hampel ziehen Zwischenbilanz zu den verstärkten Kontrollen der Corona-Regeln / Innenministerium; Französische Filmwoche / Theatiner; TSV 1860 vs. SV Waldhof Mannheim / Grünwalder Stadion; Festakt 75 Jahre Bayerische Verfassung / Nationaltheater; Lateinamerikanische Filmtage; Previews „House of Gucci“ / City u.a.; HipHop After Work / Trisoux; Grundsteinlegung Z Ost; TSV 1860 vs. 1. FC Magdeburg / Grünwalder Stadion Bayerisches Fernsehen; Pressevorführungen „The Tragedy of Macbeth“ und Steven Spielbergs „West Side Story“ (Foto)


Sonntag, 21. November 2021

Wochenplan

Erheberfreuden; Sprungbrett 2021 ft. Bloodline, Floating Nutshells, Fragile Elephant, Diana Goldberg, Inlier, Marlenarium, Pure Dirt und Alisa Rivera/ Feierwerk; „Dengler: Kreuzberg Blues“ / ZDF; Vollversammlung des Bezirksausschusses Schwabing-Freimann / Oskar-von-Miller-Gymnasium und YouTube; Rimpa feat. Manga / Museum Fünf Kontinente; KZ-Bordelle: Teil des NS-Terrors, Teil der Geschichte sexueller Gewalt gegen Frauen / EineWeltHaus; Vollversammlung des Münchner Stadtrats / Löwenbräukeller; Stadt nach Acht / Berlin; Abschlussveranstaltung „Hack the Movies“ / TUM; Kurzfilmabende „High Water“ ft. Anna McCarthy & Paulina Nolte, VKP (Gülbin Ünlü & Marc Aurel), Janina Totzauer, Simona Andrioletti & Riccardo Rudi und Justin Urbach / Kunstarkaden; „Crime et châtiment“ (Foto) mit Robert Hossein, Marina Vlady, Jean Gabin, Ulla Jacobsson, Bernard Blier und Lino Ventura / Filmmuseum; Anna von Hausswolff / St. Matthäus; Atom Egoyans „Guest of Honour“ / Filmmuseum; Cruisen für Turi 2; TSV Havelse vs. TSV 1860 / HDI-Arena; Archives in Residence: Forum Queeres Archiv / Haus der Kunst; Pressevorführung „Charlatan“


Montag, 15. November 2021

Wochenplan (Update)

„The Cool and the Cold – Malerei aus den USA und der UdSSR 1960–1990“ / Gropius-Bau; Vanishing Twin & Masma Dream World / Kesselhaus; Rumänisches Filmfestival / Filmmuseum; „Dengler – Kreuzberg Blues“ / ZDF-Mediathek; Rainer Viertlböck: „Kaunas 1941“ / Jüdisches Museum; Erheberfreuden; Tür / Gruam; Münchner Bücherschau; Vernissagen Kenichi Yokono: „Red Hot 2“ / Micheko und Barbara Niggl Radloff: „Vertrauliche Distanz – Fotografien 1958–2004“ / Stadtmuseum; Komparserie „München Mord“;  NATO-Talk 2021 / The Pioneer One; TSV 1860 vs. MSV Duisburg / Grünwalder Stadion; „München Mord: Das Kamel und die Blume“ / ZDF; PIN. Auktion 2021: „Kunst küsst wach“ / Pinakothek der Moderne


Montag, 8. November 2021

Wochenplan (Update)

DJV-Verbandstag / Bochum; Preview „Helmfried von Lüttichau – Solo für Staller“; „Das Stahltier“ / Filmmuseum; Premiere „Hannes“ / Mathäser; Bayerischer Buchpreis / Allerheiligen-Hofkirche; „Facing the Balkans“ – Südosteuropa in Fotografien von Harald Schmitt / Bayerische Staatsbibliothek; Urnentrauerfeier Toni Netzle / Krematorium Ostfriedhof; Jo Penca: Performance „Kreb Core Cargo“ / Haus der Kunst; Super BOOKS / Haus der Kunst; Open Mind Festival – fachbetrieb rita grechen: „Viecher“ / ARGEkultur Salzburg; Rumänisches Filmfestival (Foto) / Filmmuseum; Seriencamp / Astor Film-Lounge im ARRI; „Beischläfer“ – 2. Staffel / Amazon Prime Video; „Der zweite Blick; Frauen“ / Bode-Museum; „Die Kunst der Gesellschaft 1900–1945“ / Neue Nationalgalerie;  Jüdische Kulturtage Berlin – Martina Gedeck & Sebastian Knauer: „American Dream – Erinnerungen an George Gershwin“ / Synagoge Rykestraße; 40 Jahre Filmschoolfest / HFF; Pressevorführungen „Sing – Die Show Deines Lebens“ und „Ein Junge namens Weihnacht“ 


Sonntag, 7. November 2021

Dorin Popa (7): Krankenhaus für Naturheilweisen

Bei Google bin ich, wenn man Dorin Popa eintippt, nicht schlecht plaziert. Aber sobald man meinen Namen bei der Bildersuche eingibt, erscheinen überwiegend weit jüngere, weit muskulösere Namensvetter. Um da vielleicht endlich mal Abhilfe zu schaffen, werde ich jetzt hier wiederholt Bilder von mir posten. Vanity-SEO.



Sonntag, 31. Oktober 2021

Wochenplan (Updates)

Krankenhaus für Naturheilweisen; Vernissage Julia Dietrich: „Epilog – dem Fleisch ergeben“ / AkademieGalerie; Julia Ducournaus Debütbilm „Grave“ / Werkstattkino; Hollywood 1971: Robert Altmans „McCabe and Mrs. Miller“ (Foto) mit Warren Beatty, Julie Christie und Shelley Duvall / Filmmuseum;  eat & style / Zenith; VfL Osnabrück vs. TSV 1860 / Bremer Brücke; „Wetten, dass…“ / ZDF; Bayerischer Sportpreis / BMW-Welt; Verbandstag des Deutschen Journalistenverbands / Bochum;  Pressevorführungen „The Lost Leonardo“ und „Encanto“


Sonntag, 24. Oktober 2021

Wochenplan (Update)

Verhandlungstermin zum Buch „Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle“ / Bundesgerichtshof; Krankenhaus für Naturheilweisen; DFB-Pokal: TSV 1860 vs. FC Schalke 04 / Grünwalder Stadion; Vernissage Nevin Aladağ: „Sound of Spaces“ / Villa Stuck; Bayerischer Landkreistag / Dachau; Benefizauktion „Amid Autumn Glow“ / Haus der Kunst; Bayerischer Printpreis / Schloß Nymphenburg; Mira Mann & Pega Mund / Literatur Moths; TSV 1860 vs. SC Freiburg II / Grünwalder Stadion; Fantasy Filmfest (Foto) / Rio Filmpalast; Pressevorführungen „Ghostbusters Legacy“, „Ein Festtag“ und „Immenhof – Das große Versprechen“


Donnerstag, 21. Oktober 2021

Literatur in ihren eigenen Worten (7): Patricia Riekels „Wer bin ich, wenn ich nichts mehr bin?“

„Wir wirken niemals lächerlich, wenn wir unseren Gefühlen folgen.“ (Seite 176)

Patricia Riekel: „Wer bin ich, wenn ich nichts bin?“, Heyne Verlag 2021


Sonntag, 17. Oktober 2021

Wochenplan (Updates)

Vernissagen „Gruppendynamik – Kollektive der Moderne“ (Foto) / Lenbachhaus, „offspace Sentimental“ / Maximiliansforum und Ena Oppenheimer: „Schrödingers Katze lebt“ / Goldberg-Galerie; „Bonsoir Cathrin“ – Gala-Abend zu Ehren von Caterina Valente mit Sharon Brauner, Angelika Milster, Dagmar Frederic, Maria Simon, Barbara Thalheim u.a. / Wintergarten Berlin; Fantasy Filmfest Berlin / Kinos in der Kulturbrauerei; Letzter Kammertermin der sieben Entfristungsklagen gegen den MVV / Arbeitsgericht München; Podiumsdiskussion des BJV zu „Strategische Klagen gegen Journalist*innen“ / PresseClub München; Vollversammlung des Stadtrats / Showpalast; Vortrag Michael Hofstetter: „Ich finde aber, dass…“ / Studio Sonja Allgaier; Erstverkaufstag „Asterix und der Greif“; Außerordentliche Mitgliederversammlung des Bayerischen Journalisten-Verbands zur Delegiertenwahl für den DJV-Verbandstag; Hack the Movies / TU München;  Fiva X JRBB: „Keine Angst vor Legenden“ / Münchner Volkstheater; Spielart Theaterfestival. „Danza y Frontera“ / Muffathalle; 1. FC Saarbrücken vs. TSV 1860 / Ludwigsparkstadion und live im BR; Vorbesichtigung zur 30. Auktion des Akademievereins / Akademie der Bildenden Künste; Mitgliederversammlung des TSV 1860 / Zenith; „Mit Davidstern und Lederhose – Jüdische Gschichtn on Tour“ / Mering; Pressevorführungen „Ein Junge namens Weihnacht“, „Antlers“, „Die Geschichte meiner Frau“ und „Lieber Thomas“

(Foto: Zwei Kuratorinnen der Städtischen Galerie im Lenbachhaus vor Farid Belkahias Bild „Cuba Si“, 1961, École des Beaux-Arts Casablanca – Casablanca School)


Sonntag, 10. Oktober 2021

Wochenplan (Updates)

Bayerische Verkehrssicherheitskonferenz / Isarpost; Underdox Filmfestival / Werkstattkino & Theatiner; Pressekonferenz zur temporären Installation „90 Jahre Synagoge Reichenbachstraße“; Bericht und Debatte des Münchner Stadtrats zur IAA Mobility 2021 / Showpalast; Vernissagen Videodox / BBK,  „Zimmer frei“ / Mariandl, Koller Now und „Some Time Ago – Volker Hinz in America“ / Amerikahaus; BIDT-Konferenz; Queer Film Festival mit Josephine Deckers „Shirley“ ft. Elisabeth Moss (Foto) u.a. / City; Deutschland-Premiere von „Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt“ / City; Bar Convent Berlin / Messegelände; „The Sun Machine is Coming Down“ / ICC Berlin; Bayerischer Fernsehpreis / BR; Pressekonferenz zur Ausstellung „Gruppendynamik – Kollektive der Moderne“ / Lenbachhaus; Filme von und Lesung mit Werner Herzog / Filmmuseum München; Digitalanalog Festival / Gasteig; Kirchweihdult / Mariahilfplatz; TSV 1860 vs. SV Waldhof Mannheim / Grünwalder Stadion und live im BR; Buchpräsentation Stuart Cosgrove: „Cassius X“ / Boxwerk; PorYes: Podiumsdiskussion „Queerfeministing the Gaze“ ft. Nenna Joiner, Marit Östberg und Del LaGrace Volcano / Forum Factory Berlin;  „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ / Komische Oper Berlin; Pressevorführungen „Ron läuft schief“ und „Venom – Let There be Carnage“


Samstag, 9. Oktober 2021

München trauert um Dirk G. Kronsbein

Er war ein Spätberufener als Galerist. Ein Mann, der als Unternehmer erfolgreich genug gewesen war, um es sich auch leisten zu können. Und ausreichend Lebemann, um das neue Spielfeld leidenschaftlich auszukosten.

Wo München teuer ist, aber seit Meisi Grills Kuriositätenladen Etcetera auch die freche Kunst zu Hause war, beim Hotel Vier Jahreszeiten um die Ecke in der Wurzerstraße versammelte Dirk G. Kronsbein in seiner Galerie eine Mischung wie sie wohl auch nur diese Stadt lustvoll, ohne falschen Ton hinbekommt.
An den Wänden Kunst von Pop-art über Graffiti bis hin zu den Mamarazza-Schnappschüssen der Fotografin Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein. Drumherum ein barockes Gesamtkunstwerk aus Livemusik, edlen Häppchen, teuren Tropfen und mittendrin ein Publikum, das Kunst genoß, aber noch viel mehr die Kunst zu plaudern und zu flirten.
Dirk G. Kronsbein war nicht nur ein Kunstliebhaber, sondern auch ein Menschenfänger, der in seiner Galerie Jung und Alt zusammenführte. Wenn er einlud, drängte man sich nicht nur in die Galerieräume. Die ganze Straße lebte in dem Trubel auf, während die Serviermädels vom Hotel schräg gegenüber Nachschub holten und zwischen den Gästen Slalom liefen.
Natürlich konnte man es fragwürdig finden, Champagner ausgerechnet auf Stehtischchen zu servieren, auf denen Banksy-Motive prangten. Aber wer erwartete schon puristische Kunst bei Ausstellungstiteln wie „Bambi – The Queen of Modern Art“, „Pop Art and Urban Art“, „Microcosmos Mithocosmos“, „Mash-up“ oder „Crossover“.
Vor wenigen Tagen dann die traurige Nachricht aus dem Krankenhaus, dass Kronsbein mit Corona im Koma lag. Am Nachmittag des 7. Oktober gab Sarah Kronsbein bekannt, dass ihr Vater, der Unternehmer und ehemalige Galerist Dirk G. Kronsbein im Alter von 81 Jahren gestorben ist. „Er war eine beeindruckende und inspirierende Persönlichkeit mit einem riesengroßen Herzen“, schreibt sie auf Facebook.  

Eine Version dieses Textes erschien in der „tz“ vom 8. Oktober 2021.


Sonntag, 3. Oktober 2021

Wochenplan (Updates)

Romanistentag / Universität Augsburg; Mahnwache der Gesellschaft für bedrohte Völker anläßlich der Olympischen Winterspiele in Peking 2022 / Hauptsitz der Allianz SE Königinstraße 28; Hommage à Ariel Goldenberg / MC 93 Bobigny; Trauergottesdienst für Albert Scharf / St. Ludwig; Buchpräsentation Alice Brauner: „Also dann in Berlin…“ Artur und Maria Brauner - Eine Geschichte vom Überleben, von großem Kino und der Macht der Liebe / Jüdisches Gemeindezentrum am Jakobsplatz; Vernissagen Arkadenale ft. Leonie singt / Kunstarkaden und The Random Collective: „Raw Material – Stadt Raum“ / Referat für Arbeit und Wirtschaft; Hollywood 1971: Alan J. Pakulas „Klute“ (Foto) mit Jane Fonda, Donald Sutherland und Roy Scheider / Filmmuseum München;  Audi Generation Award / Allianz-Arena; Tagung „Gleichberechtigung als kulturelle Aufgabe“ / Evangelische Akademie Tutzing; Toto-Pokal: TSV Buchbach vs. TSV 1860 / SMR-Arena und live im Löwen-TV; Presseempfang Judy Rifka: „Ein Blick in den Rückspiegel“ / Pulpo Gallery Murnau; WM-Qualifikation: Deutschland vs. Rumänien / RTL; „Box 21“ / ZDFneo; „Saturday Night Live“ ft. Kim Kardashian-West / NBC; Kanzelrede des Intendanten des Deutschen Theaters Berlin, Ulrich Khuon / Erlöserkirche Schwabing; Pressevorführungen „Wanda, mein Wunder“, „The Last Duel“, „The French Dispatch“, „Die Schule der magischen Tiere“ und „Hannes“


Montag, 27. September 2021

Wochenplan (Updates)

Erheberfreuden; Bill Brandt / Kunstfoyer; „Was bedeutet es in unserer Zeit, Liebende:r zu sein?“ Stephanie Metzger im Gespräch mit Carolin Wiedemann / schwerereiter; Vernissagen „Who is she“ ft. Enya Burger, Sophie Ramirez und Milena Wojhan / Kunstraum Alois Harbeck Puchheim und „Portraire“ mit Werken der Künstler Johannes Brus, Kevin Clark und Kilian Saueressig / Bayerisches Nationalmuseum; Vollversammlung des Münchner Stadtrats / Showpalast und Stream; Premiere von „Es ist nur eine Phase, Hase“ / Astor Film-Lounge im Arri; Festival-Tournee „Cinema! Italia! Neues italienisches Kino“ / Theatiner; Aston Martin Valhalla Showcase / Zenith; Deutscher Filmpreis / Palais am Funkturm und ZDF; Experiment Bürger*innenrat: „Wie kann der öffentliche Raum gerecht verteilt werden?“ / Einstein 28; Premiere von Kurt Weills „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ / Komische Oper Berlin und Live-Stream; TSV 1860 vs. FC Viktoria 1889 Berlin / Grünwalder Stadion und BR; Florian Henckel von Donnersmarcks „Werk ohne Autor“ / BR; Season Premiere „Saturday Night Live“ mit Owen Wilson / NBC; Pressevorführungen „James Bond – No Time to Die“ (Foto), „Caveman“, „Borga“ und „Contra“


Sonntag, 19. September 2021

Wochenplan

Erheberfreuden; 72. Schwabinger Poetry Slam / Innenhof des Deutschen Museums; Preview von „Lionhearted – Aus der Deckung“ mit Gästen / Rio Filmpalast; Vernissagen „Von ganz unten – Die letzten Dinge“ / BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung, Tohko Izumi: „Signals“ / Micheko, MalSO13: „Frühling der jungen Jahren“ ft. Lina Augustin, Jan Rybníček, Yonso Jeong, Katja Rausch, Fabian Beger, Florian Donnerstag, Andreas Lech, Pnik, Fanny Zew, Veronica Burnuthian, Alessandro Bostelmann, Pio Ziltz, Maximilian Helk, Katharina Burger, Patrick Nishnik, Sri Maryanto, Marco Stanke, Julian Arayapong, Youngjun Lee, Benedikt Gahl, Uli Zwerenz, Josef Köstlbacher, Hyundeok Hwang, Heeyoung Jo, Lola Sprenger, Astrid Fernandez, Judith Grassl, Leyla Schiemenz, Gülbin Ünlü, Regina Rupp und Susi Müller / Platform sowie „Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel'jan Korneev“ / Stadtmuseum; Artist Talk: Frank Quitely – „From the 20th Century Fox X-Men Movies to Jupiter‘s Legacy on Netflix“ / Amerikahaus online; „Warum die Grünen regieren wollen und den Zeitgeist im Rücken haben“ – Gespräch mit Claudia Roth / PresseClub; Victoryaz / Hansa 39 im Feierwerk; SC Verl vs. TSV 1860 / Stadion am Lotter Kreuz und live im BR; Bundestagswahl; Pressevorführung „Lieber Thomas“ (Foto)


Sonntag, 12. September 2021

Wochenplan (Update)

Erheberfreuden; Sonderfahrt von Verkehrsministerin Kerstin Schreyer & Ministerpräsident Markus Söder mit dem Wasserstoffzug / Allgäu; „Lost in Wahlkabine“ / Bahnwärter Thiel; Premiere von „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ / Pro Sieben; Austern mit Emmanuelle; Markus Söder / PresseClub München; Pomme / Olympia; Armin Kratzert interviewt Charles Schuhmann zu seinem 80. Geburtstag / Bayern 2 kulturWelt; Oktoberfestbierprobe / Nockherberg; Presserundgang Heidi Bucher: „Metamorphosen“ / Haus der Kunst; Vernissagen Susan Meiselas: „Mediations“ (Foto) / Kunst Haus Wien und „to be an angular something as a round nothing“ ft. Anastasia Batishcheva, Anna Boldt, Ilinca Fechete, Simon Hartl, Valentin Hesch, Jason Hess, Matthias Keitel, Laura Kniesel, Denis Klausmann, Ludwig Neumayr, Sibylle Oberschelp, Max Pospiech, Anna Schübel, Rebecca Schwarzmeier, Igor Vrdoljak, Magdalena Welz, Sianza Zink und Natalie Zohner / Kaulbachstraße 1; Deutscher Fernsehpreis / RTL; Eröffnung des Neubaus schwere reiter; Großkundgebung der Linken mit Gregor Gysi, Janine Wissler, Dietmar Bartsch, Klaus Ernst und Nicole Gohlke / Stachus; SGAH Legenden vs. TSV 1860 Legenden / SF Aying; Les Nuits: Sébastien Tellier / Botanique Bruxelles; Domagk AteliertageBayerischer Journalistentag – Mitgliederversammlung des BJV; Cristina D'Alberto: „Arcadia – Eine Erforschung von Idylle und Beton“ / Import Export und Mira; TSV 1860 vs. FSV Zwickau / Grünwalder Stadion; Die Damischen Ritter: Wiesnbierprobe der Turmfalken / Hirschau; PaketPost-KulturFestival ft. Jamaram meets Jahcoustix, Django 3000 unplugged, Monaco F, Taiga Trece, Dog Eat Dog, The Munich Fiends (Misfits Tribute Band), Lester, Raygun Rebels, Erection, Film: Lord & Schlumpfi, Briada, Liab (Lost in a Bar), Laila Montana, Modern Fireworks / Backstage; Pressevorführungen „Das schwarze Quadrat“, „Die Schule der magischen Tiere“ und „Die Geschichte meiner Frau“


Sonntag, 5. September 2021

Wochenplan (Updates)

Erheberfreuden; „Luther“ (Foto) – alle fünf Staffeln / ZDF Mediathek; Güteverhandlung Bernhard Klier vs. Spaten-Franziskaner-Bräu / Arbeitsgericht München; Hazel Brugger / Innenhof des Deutschen Museums; Toto-Pokal: Wacker Burghausen vs. TSV 1860 / Wacker-Arena und Löwen-TV (YouTube); Sommer im Hof: G. Rag & die Landlergschwister / Innenhof des Münchner Stadtmuseums; Les Nuits 2021: Pomme & Aurel / Botanique Bruxelles; Vernissagen Nicola Bizzarri: „Ich und es“ / AkademieGalerie, Debutant*innen: Hyesun Jung, Sophia Mainka & Janina Totzauer / BBK und Lilly Lulay / Galerie Klüser 2; Opening Weekend Various Others / Museum Brandhorst, Kunstverein, Louis Vuitton und andere; 9 years Feelgood Selection / Import Export; Verleihung des Dieter-Krieg-Preises und Fest im Garten / Lenbachhaus; Sommerstammtisch der Löwenfans gegen rechts / Bootshaus; Sommer im Hof: Hochzeitskapelle / Innenhof des Münchner Stadtmuseums; NFL / Pro Sieben; Pressevorführungen „Ammonite“, „Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles“„Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt“„Meine schrecklich verwöhnte Familie“ und „Nö“

(Foto: ZDF/BBC 2010)


Sonntag, 29. August 2021

Wochenplan (Updates)

Erheberfreuden; DJ Sarica / Riverside Munich; In memoriam Hans Schifferle: Andrzej Zulawskis „Possession“ (Foto) mit Isabelle Adjani, Sam Neill und Heinz Bennent / Werkstattkino; „Nach 20 Jahren sind die Taliban zurück an der Macht. Afghanistan – krachend gescheitert?“ Zoom-Diskussion mit Hans-Joachim Gießmann, Magdalena Kirchner, Andreas Krüger, Jasper Wieck, André Wüstner und Werner Sonne / Deutsche Atlantische Gesellschaft; Berlin; George Enescus „Oedipe“ / Komische Oper Berlin; Volksfest Penzberg; TSV 1860 vs. SV Meppen / Grünwalder Stadion; Steamball Festival Berlin; Haindling / Schloss Suresnes; Pressevorführungen „Trans – I Got Life“, „After Love“, „Saw: Spiral“ und „Je suis Karl“


Montag, 23. August 2021

Wochenplan

Erheberfreuden; TSV 1860 vs. Viktoria Köln / Grünwalder Stadion; In memoriam Hans Schifferle: „Nackt unter Leder“ (Foto), „Barbara – wild wie das Meer“, „Ilsa, Haremskeeper of the Oil Sheiks“, „Scream of Fear“, „Fuego“, „Bonanza“ und Weltpremiere von Eckhart Schmidts „…wie Gott sie schuf“ / Werkstattkino, Jim Raketes „Now“ / Rio; Eintracht Braunschweig vs. TSV 1860 / Eintracht-Stadion und BR; Premiere von George Enescus „Oedipe“ / Komische Oper Berlin; Pressevorführungen „Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles“ und „Es ist nur eine Phase, Hase“


Montag, 16. August 2021

Wochenplan (Updates)

 

Erheberfreuden; Oskar Roehlers „Tod den Hippies, es lebe der Punk!“ (Foto) / BR; Komparserie „Gestern waren wir noch Kinder“; Filmkunstwochen: „Gainsbourg“ / Theatiner und Federico Fellinis „8 1/2“ / Arena; „Das andere Leben“ - ein Live-Hörspiel der Autobiographie von Solly Ganor mit Thomas Darchinger / Stadtbibliothek Neuhausen; In memoriam Hans Schifferle: „Electra Glide in Blue“, „Die nackte Gräfin“, „Hot Rods to Hell“, „Der Fall“, „Blue Climax, Strip-Filme, Stag Movies und Super-8-Pornos: Wien, 30. März 2008 – Vortrag und Filme“ u.a. / Werkstattkino;„DenkMalGeschützt“ ft. Mitra Art (Mitra Woodall), Molusk (Sven Biller) und Dink Artdesign (Dennis Sadiku) / Farbenladen; 1. FC Kaiserslautern vs. TSV 1860 / Fritz-Walter-Stadion und BR; Anti-IAA-Straßenfest / Arcisstraße; Zwei Jahre Ginkgo Bar; Pressevorführungen „Escape Room“ und „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“


Sonntag, 8. August 2021

Wochenplan (Update)

Filmkunstwochen: „Aznavour by Charles“ (Foto) / Theatiner; „Wer stiehlt Shirin David die Show?“ / Pro Sieben; Verwaltungs- und Personalausschuss des Münchner Stadtrats als Feriensenat / Altes Rathaus; Toto-Pokal: SV Birkenfeld vs. TSV 1860 / Löwen-TV; 4. Hand-Tattoo / SoulInk Ebersberg; Reopening Substanz; TSV 1860 vs. Türkgücü München / Grünwalder Stadion und BR; Finissage „Transformationen“ / Cohaus Kloster Schledorf


Sonntag, 1. August 2021

Wochenplan

Innenminister Herrmann stellt die Verfassungsschutzinformationen für das erste Halbjahr 2021 vor / Odeon; Filmkunstwochen: „Zur Sache Schätzchen“  / Filmeck Gräfelfing, „Bad Boy Lemke“ „48 Stunden bis Acapulco“ (Foto) und „Rocker“ / Theatiner; „Wer stiehlt Pastewka die Show?“ / Pro Sieben; Vernissage „Gold“ / Domagk-Ateliers; Pressekonferenz der LINKEN zur Popularklage gegen die Novelle des Bayerischen Polizeiaufgabengesetzes / Café Glockenspiel; Max Brym liest aus „Roter Widerstand in Burghausen 1933 bis 1945“ / Barrio Olga Benario; Pressevorführungen „Die Geschichte meiner Frau“, „Fantastische Pilze“, „Big Foot Junior“ und „Plötzlich aufs Land“


Freitag, 30. Juli 2021

Puschel auf Reisen (22): Pressehaus Bayerstraße



Dienstag, 27. Juli 2021

Ohne Titel (59)


 


Montag, 26. Juli 2021

Wochenplan (Updates)

Darm- und Magenspiegelung; Angermaier Kollektionspräsentation / Park-Café; Finissage „Sugar Pie Honey Punch“ / Boxwerk; „IKEA : Die Insider – Verkaufstricks beim Möbel-Giganten“ / ZDF; „Parasite“ / ARD; Jubiläumsempfang 10 Jahre KulturRaum / Luise; Abendöffnung Alexandra Bircken: „A–Z“ / Museum Brandhorst; Vollversammlung des Bezirksausschusses Freimann-Schwabing / Freizeitheim Freimann und live auf YouTube; Vollversammlung des Münchner Stadtrats / Löwenbräukeller; Filmkunstwochen München; „The World Reglitterized“ – Presserundgang zur Biennale / Haus der Kunst; Verkündungstermin in Sachen Lindt Goldhase und Verhandlungstermin zur Pflicht von Influencer*innen, Instagram-Beiträge als Werbung zu kennzeichnen / Bundesgerichtshof; Pressekonferenz zum Theaterfestival Spielart 2021; Dominik Molls „Seules les bêtes“ und Gaspard Noés „Lux Aeterna“ / Werkstattkino; Pressevorführungen „Nahschuss“ (Foto: Luise Heyer und Lars Eidinger) und „Die Stunde der magischen Tiere“; SV Wehen Wiesbaden vs. TSV 1860 / Brita-Arena


Sonntag, 25. Juli 2021

Ohne Titel (58)