Mittwoch, 14. Mai 2008

Republikaner rocken Berlin

Während die Demokraten sich im In-Fight verkeilen, tingeln die republikanischen Hilfstruppen durch die Welt und verraten ab Sonntag in der Konrad-Adenauer-Stiftung, wie man es ins Weiße Haus schafft (oder auch nicht). Stars der zweitägigen Tagung sind der Chairman der Republikanischen Partei in Kalifornien, Ron Nehring; Kirsten Fedewa, die Kommunikationsdirektorin des McCain unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Gouverneur Mike Huckabee; sowie Tarah Donoghue, die ehemalige Pressesprecherin der First Lady Laura Bush. Jennifer Stolp, Fundraiserin des US-Präsidentschaftskandidaten John McCain erklärt, wie man einen Wahlkampf online finanziert, und Nathan Wilcox zeigt, wie das Internet eine Wahl mitentscheiden kann.


1 Kommentar:

Grufnik hat gesagt…

Thanks for using my photo!