Dienstag, 3. Juni 2008

Nichts verstanden

Jetzt.de beschwert sich heute im Lokalteil der „Süddeutschen“, „dass ein Weißbier im Viktualienmarkt-Biergarten prinzipiell zwar eine ausgezeichnete Idee ist. Aber noch bayerischer würde es schmecken, wenn man es auch in Weißbiergläsern anstatt Krügen bekäme.“ Kleiner Tip: Die Weißbiergläser gibt's, man muß nur den Schankkellner darum bitten und ein Pfand dafür zahlen...


Keine Kommentare: