Montag, 4. Juni 2007

Deutschland sucht den Sockstar

„Wer Scheiße ist, fliegt raus!“ Dieser Bohlensche Imperativ gilt auch bei Sockstar, einer mit Strümpfen animierten Parodie auf die allgegenwärtigen Castingshows. Jede Woche gibt's eine neue Folge für Computer, iPod oder Mobiltelefon – offenbar denkt die Münchner Filmhochschule mit diesem Projekt an die Arbeitsplätze von morgen. Ich find's nur leidlich komisch, bin aber auch nicht gerade castingshowaffin. Dann schon lieber den Sad Kermit in der tausendsten Wiederholung.


1 Kommentar:

Marc hat gesagt…

Das schönste daran ist aber der folgende chancengleiche Hinweis im Impressum, denn selbiger gefällt mir (so in Sachen wirklich herzhaft Lachen) hundertmal besser, als das eigentliche "Produkt":

SOCKSTAR 2007 ist ein Forschungsprojekt der Hochschule für Fernsehen und Film, München
und wurde durch ein HWP Stipendium ermöglicht. (Förderung der Weiterentwicklung von Hochschule und Wissenschaft und
Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in Lehre und Forschung)