Montag, 29. April 2019

Konkordanz der Problemfälle im ÖPNV

Pünktlich zum ÖPNV-Gipfel mit Ministerpräsident Söder und Vertretern der bayerischen Kommunen und Landkreise erschien heute im Streckenagenten der Münchner S-Bahn eine Problemmeldung, die mir bislang neu war: Verzögerungen im Betriebsablauf wegen eines Brückenanfahrschadens.
Der öffentliche Personennahverkehr bleibt anfällig wie eh und je, aber die Begründungen von DB und MVG changieren und werden zumindest meinem subjektiven Empfinden nach immer origineller oder variantenreicher. Höchste Zeit, sie in einer laufend aktualisierten Konkordanz zu sammeln.

  • Ärztliche Versorgung eines Fahrgastes
  • Bahnübergangsstörung/Störung an einem Bahnübergang/Technische Störung an einem Bahnübergang
  • Beeinträchtigungen wegen eines Fußballspiels
  • Beschädigung einer Brücke
  • Brückenanfahrschaden
  • Demonstration
  • Fahrzeugstörung
  • Falschparker
  • Feuerwehreinsatz
  • Kurzfristiger Rückstau im Berufsverkehr
  • Personen am Gleis/Personen im Gleis/Personen im Gleisbereich/Personen in Gleisnähe/Personen aufgegriffen
  • Polizeieinsatz/Polizeiliche Ermittlungen
  • Signalstörung/Technische Störung an einem Signal
  • Störung an der Strecke/Technische Störung an der Strecke
  • Streckenunterbrechung wegen einer Baustelle
  • Technische Störung an einer Weiche
  • Verkehrsbedingte Fahrplanabweichungen
  • Verkehrsunfall


Keine Kommentare: