Mittwoch, 20. Februar 2008

Immer wenn er Pillen nahm (Updates)

Nachdem mir Blog Queen meine morschen Knochen vorhält, Nane mich schon als wandelndes Wrack sieht und die neue Bedienung im Barer 61 mich gestern für f.k.'s Vater hielt, widme ich mich heute mal meinem inneren Stanley Beamish und rekapituliere, was ich so in den letzten Jahren alles geschluckt oder anderweitig verabreicht bekommen habe:

  1. ACC akut 600 Hustenlöser
  2. aknefug-simplex
  3. Amara-Tropfen-Pascoe S
  4. Amoxypen Tabs 1 g
  5. Update: Angocin
  6. Aspirin direkt
  7. Azubronchin-600
  8. Beconase Aquosum
  9. Bepanthen Roche Augen- und Nasensalbe
  10. Biomagnesin Lutschtabletten
  11. Biovit
  12. Update: Bronchicum Elixir
  13. Update: Bronchoforton
  14. Update; Bronchipret
  15. Captagon
  16. Update: Cartilago comp. Globuli velati
  17. Cec 500
  18. Chlorisept N Lösung
  19. Update: Chondron
  20. Ciprohexal 500 mg
  21. Clindahexal 300
  22. Update: Clindastad 300 mg
  23. Update: Codeintropfen-CT
  24. Coldastop Nasen-Öl
  25. Collomack
  26. Contramutan N Tropfen
  27. Curazink
  28. Update: Dermatop Creme
  29. Dexa-Polyspectran
  30. Update: Diclofenac-ratiopharm 75 mg SL Retardkapseln
  31. Diprosone Depot
  32. dona 200-S
  33. Update: Doxyhexal tabs 200
  34. Echinacin Liquidum
  35. Eisentabletten-ratiopharm 50 mg
  36. Elotrans Pulver
  37. Emser Nasensalz
  38. Eusovit 300
  39. ferro sanol Dragées
  40. Folsan 5 mg
  41. frubiase calcium T
  42. frubizin akut
  43. Update: FSME-Immun
  44. Gelomyrtol forte
  45. Hansamed Spray
  46. Hepatofalk Dragées
  47. Iberogast Tinktur
  48. IbuHexal 600
  49. Ibuprofen Klinge 600 mg
  50. Imodium akut
  51. Imodium lingual
  52. Update: Infecto Pedicul
  53. Keimax 400 mg
  54. Klacid
  55. Update: Kodan Tinktur forte
  56. Kohle-Compretten
  57. Lariam
  58. Levitra 5 mg
  59. Locabiosol
  60. Lomaherpan
  61. Loperamid-ratiopharm Filmtabletten
  62. Magaldrat 800 Heumann
  63. Magaldrat-ratiopharm 800
  64. Markalakt
  65. Update: MAR plus 5% Nasen-Pflegespray
  66. MCP-ratiopharm
  67. Mercuchrom
  68. NAC-ratiopharm 200 Brausetabletten
  69. NasenSpray E ratiopharm
  70. Nasentropfen AL 0,1%
  71. Nasic
  72. Nasonex
  73. Olynth
  74. Ozovit
  75. Paracetamol-ratiopharm 500
  76. Pascopankreat
  77. pect
  78. Perenterol forte
  79. Pinimenthol Erkältungsbad
  80. Polio Sabin-S
  81. Update: Prospan Hustenliquid
  82. Update: Quarz D 12 Verreibung
  83. Quassia Similiaplex
  84. Update: Reactine duo
  85. Rephalysin N
  86. Rhinisan
  87. Rinofluimucil S
  88. Rovigon G
  89. Sanasthmyl Dosier-Aerosol
  90. Update: Sildenafil 100 mg
  91. Update: Sinupret extract
  92. Sinupret forte
  93. Soledum Kapseln
  94. Update: Soledum forte Kapseln
  95. Spiropent Tropfen
  96. Sulf redox
  97. Spitzwegerich Hustensirup
  98. Superpep
  99. Symbioflor 1
  100. Syntaris
  101. talvosilen
  102. Tantum Verde
  103. Update: Thymian-ratiopharm Hustensaft
  104. Thymipin Hustensaft
  105. Transpulmin Balsam
  106. Tussamag Hustensaft
  107. Update: Twinrix
  108. Typhoral L
  109. Umckaloabo
  110. Update: Valontan Adulti
  111. Ventolair 100 Autohaler
  112. Viagra 25 mg, 50 mg
  113. Vioxx 12,5 mg, 25 mg
  114. Vitasprint B12
  115. Voltaren Resinat
  116. Voltaren Schmerzgel
  117. Vomex A
  118. Wick Formel 44 plus

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)


10 Kommentare:

Kerstin Klein hat gesagt…

führst du darüber tagebuch? oder woher weisst du das so genau?

Dorin Popa hat gesagt…

Ich sammle die datierten Beipackzettel, habe ich mir vor Jahrzehnten angewöhnt, um gegebenenfalls Unverträglichkeiten oder Allergien nachvollziehen zu können.

F. Kapinski hat gesagt…

oh mein gott, ich muss das mal mit meiner roten liste abgleichen^^

Dorin Popa hat gesagt…

Es gab da noch eine Reihe Kortisonspritzen, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie bereits in der Aufzählung enthalten sind...

Anonym hat gesagt…

Superpep, Vomex A...
Warum soviel Übelkeit?

Dorin Popa hat gesagt…

Mir wird im Auto leicht schlecht, und da es mich in den letzten Jahren desöfteren durch die Alpen, das mexikanische Hochland oder malaysische Bergpässe verschlug, war das quasi Grundausstattung. Wobei das Vomex aus meiner Strasbourger Zeit stammt, in der ich den neuen Stadtrekord für nächtlichen Wodka-Konsum aufzustellen versuchte.

Blog Queen hat gesagt…

Jemandem morsche Knochen vorzuwerfen, klingt ja wie eine Herausforderung mit dem Osteoporosehandschuh! ;)

Der Kommentar muß Dich aber sehr beeindruckt haben, wenn Du ihn nun schon zum zweiten Mal verlinkst. Darum ist dies auch so ein inspirierter Eintrag...

Dorin Popa hat gesagt…

Ehrlich gesagt hat mich Evas Frage, ob ich f.k.'s Vater sei, mehr getroffen...

Anonym hat gesagt…

Ich musste bis zu meinem 18. Lebensjahr auch regelmäßig im Auto kotzen. Und da half auch nichts dagegen, außer den Führerschein zu machen und fortan selber zu fahren.

Blog Queen hat gesagt…

Ehrlich gesagt habe ich Dir auch nichts erzählt, was Du nicht sowieso schon wußtest.

So, und nun muß ich mal wieder...