Dienstag, 22. Juli 2008

Googlepedia (6): Vin Diesel

Manchmal muß man investigativ werden, wenn man es am wenigsten erwartet. „Wer ist die deutsche Synchronstimme von Vin Diesel in Babylon A.D.“, will jemand via Google wissen, und ich frage also bei der den Film betreuenden Agentur nach. Die will mir den Sprecher aber erst Mitte August verraten, „da die dt. Synchrofassung noch nicht fertig ist.“ Okaaay, aber der Trailer ist ja schon längst online, wer hat den gesprochen? „Der Verleih möchte sich dazu nicht äußern, solange die Hauptfassung nicht fertig ist.“ Das sind ja so große Geheimniskrämer wie die Neoliten Noeliten aus dem Film. Der deutschen Synchronkartei zufolge wurde Vin Diesel bisher von Marco Kröger, Jürgen Kluckert, Martin Keßler Kessler, Charles Rettinghaus und Thorsten Michaelis gesprochen. Aber vielleicht erkennt ja noch einer meiner Kumpels aus der Filmbranche die Stimme aus dem Trailer...

Updates: kskleins Vermutung ist von meinem Informanten aus der Synchronbranche bestätigt worden. Den Trailer zumindest hat Manfred Lehmann gesprochen...

Heute, am 28. Juli ließ mich der Verleih wissen, daß im Film Vin Diesel „von seiner dt. Feststimme Martin Kessler gesprochen“ wird.

Sechs weitere Filmausschnitte.

Meine Filmkritik zu „Babylon A.D.“

(Lateinamerikanisches Postermotiv via Babylon AD@MySpace)

Googlepedia: Die Körbchengröße von Scarlett Johansson kann ich meinen Lesern leider nicht verraten, aber manchmal landen bei mir über die Suchmaschinen Fragen, die ich gerne beantworte.


6 Kommentare:

Kerstin Klein hat gesagt…

Die Namen der Synchronstimmen kenne ich nicht. Aber im Trailer spricht der selbe, der auch Gerard Depardieu und Bruce Willis spricht. Bin mir ziemlich sicher.
Das müsste doch googlebar sein. Ich such mal...

Kerstin Klein hat gesagt…

Es müsste Manfred Lehmann sein.

Dorin Popa hat gesagt…

Und wer spricht dann Depardieu in der deutschen Fassung?

Kerstin Klein hat gesagt…

*lach
das wusste ich nicht, dass der da auch mitmacht. also, die erzählerstimme am anfang klingt nach manfred lehmann. aber die erzählerstimme könnte zu depardieu gehören.

gibt es keine trailer wo man vin diesel direcht sprechen hört/sieht?

Dorin Popa hat gesagt…

Nein, aber sobald es einen neuen Trailer gibt, stelle ich ihn online.

Da Depardieu in dem Film mit einem extremen osteuropäischen Akzent spricht, könnte Lehmann beide sprechen...

Kerstin Klein hat gesagt…

ist bestimmt gar nicht so einfach beides zu sprechen.
ich hab mir jetzt noch den englishen trailer angeschaut und da sagt der depardieu einen teil, der ganz am anfang vom deutschen trailer vorkommt. ist also seine stimme.