Freitag, 23. Februar 2007

Ein schöner Mann und noch schönere Frauen

Dieser Glitzerregen ist meist frecher, kurzweiliger und glamouröser als die Oscar-Verleihung. Kein Wunder, schließlich werden die Césars auch in Paris verliehen. Samstag abend ist es wieder soweit, und TV5 überträgt die Verleihung auch in Deutschland.

Neben internationalen Größen wie Gérard Depardieu, Charlotte Gainsbourg oder Alain Resnais findet man unter den Nominierten auch Michel Blanc für seine großartige Rumänien-Komödie „Sie sind ein schöner Mann“.

Und mein Lieblingsfilm dieser Berlinale, die Neuverfilmung der „Lady Chatterley“, ist gleich in acht Kategorien für den französischen Filmpreis nominiert, so auch Marina Hands als Hauptdarstellerin.

Da wird sie sich gegen die doppelt als Hauptdarstellerin nominierte Cécile de France („Ein perfekter Platz“, „Chanson d'amour“) schwer tun, aber zum Glück ist Hands auch noch als größte weibliche Nachwuchshoffnung im Rennen.


Keine Kommentare: