Samstag, 1. September 2007

Latex zum Dirndl

Die Versteigerung von Gabriele Paulis Latexhandschuhen auf eBay hat begonnen und liegt schon bei 246 Euro. Wenn, wie zwischenzeitlich bekannt geworden, die Landrätin der Aktion zugestimmt hat, will ich mich auch nicht mehr so darüber aufregen. Aber die Andeutung, zukünftig regelmäßig „Originale aus Park Avenue“ als „eBay-Magazin“-Charity verschachern zu wollen, hat dennoch die unappetitliche Note journalistischer Resteverwertung.
Update: Nachdem sich zehn Bieter mit 73 Geboten um den Zuschlag bemühten, gingen die „berühmtesten Handschuhe Deutschlands“ für 1131 Euro an bollulloo. Den Erlös erhält ein gemeinnütziger Verein für die Gewaltprävention bei Jugendlichen in Paulis Landkreis Fürth.


Keine Kommentare: