Dienstag, 18. September 2007

Was kosten Stars in der ersten Reihe?

Wo wir schon beim „Bunte“-BashingLesen sind: „Tolle Stars in tollen Kleidern“ schwärmt Annette Weber von der New Yorker Fashion Week und läßt uns wissen, wie das Geschäft so funktioniert: „Die Frage, wer bei den Modeschauen in Reihe 1 sitzt, ist mittlerweile genauso wichtig, wie die Frage was es auf dem Laufsteg zu sehen gibt. Im celebrityverrückten Amerika entscheidet immer mehr die ganz vorn sitzende Prominenz über den kommerziellen Erfolg einer Kollektion. Je berühmter die Stars, desto mehr TV-Teams und Fotografen, desto mehr Veröffentlichung weltweit – unbezahlbare Gratiswerbung.“ Leider kein Wort dazu, daß die Stars keine Frage der Einladungsliste, sondern des Budgets sind. Bis zu 50.000 $ kostet der „NY Daily News“ zufolge eine Celebrity in der Zuschauerreihe, gerade wenn die Modenschau wie bei Miss Sixty um 10 Uhr früh stattfindet und alles andere als hip ist.


Keine Kommentare: