Freitag, 7. September 2007

Gilbert & George: Finale mit Schrecken?

Endspurt bei der großartigen Ausstellung von Gilbert & George im Münchner Haus der Kunst. Sonntag ist alles vorbei, deshalb bin ich heute noch einmal schnell hin und habe mich bestens amüsiert. Gewundert hat mich nur, wieso eine Mitarbeiterin viele Bilder mit einer Taschenlampe abtastete. Routinecheck bevor die Bilder nächste Woche zurückgeschickt werden oder gibt es Hinweise auf Beschädigungen?


Keine Kommentare: